Schrift ändern:  normal  groß  größer
 

LF 20/16 (Iveco)

LF 20

 

LF 20/16 Iveco Magirus
Funkkennung Florian Havelland 2-44-1
Besatzung 1:8
Baujahr 2012
Fahrgestell Iveco
Aufbau Magirus
Beladung DIN-Norm
Löschwassertank 2400 Liter
Zusätzliche Beladung

- Atemschutzüberwachungstafel

- Powermoon mit Zubehör

- Alle Strahlrohre als Hohlstrahlrohre ausgelegt

- Trennschleifer mit Zubehör

- Schornsteinwerkzeugsatz

- Rettungsrucksack für Erste-Hilfe-Maßnahmen

- 2 Fahrbahre Einpersonen-Schlauchhaspeln

- Luftheber 1bar System Fa. Weber

- Luftschlauch auf Trommel zur Speisung Luftheber   vom Fahrzeug

- Überlebensanzug

- Mobiler Rauchverschluss

- Diverse Geräte Tetra-Digitalfunk

- Navigator

 

Zusätzliche Ausstattung

- RKL vorn in LED

- Heckwarneinrichtung

- Rückfahrkamera

- Hintere Kotflügel als Tritte abklappbar

- Große Anhängerkupplung (für FwA-Ölsperren) mit   Ausnahmegenehmigung bis 3,5 t, daher ohne   Luftanschluss

- Luftanschluss in G1 zur Abnahme durch   Fremdverbraucher (z.B. Luftheber)

 

 

Besonderheit :

 

Dieses Fahrzeug wurde im Rahmen der technischen Förderung von Stützpunktfeuerwehren im Land Brandenburg mit einer Förderung von

50 % durch das Land Brandenburg beschafft.

Der Aufbau erfolgte von Iveco Magirus in Weisweil.

 

                          LF 20 Gerätefach 1

 

                          LF 20 Gerätefach 2                   

 

LF 20 Gerätefach 3

 

LF 20 Gerätefach 4

 

                        Gerätefach 5

 

                        LF 20 Gerätefach 6

 

                        LF 20 Gerätefach Heck

 

                        LF 20 Mannschaftskabine

 

                        LF 20 Mannschaftskabine

 

LF 20 Mannschaftskabine

 

LF 20 Mannschaftskabine

 

                           LF 20 Mannschaftskabine

 

LF 20 Mannschaftskabine